Aus dem Herzen gesprochen – online-Gottesdienst

„Ein Gottesdienst, der mir aus dem Herzen gesprochen hat“ – so eine der ersten Reaktionen – aus Meiningen – auf den online-Gottesdienst, den Pfr. Thomas Volkmann mit dem Gottesdienst-Team aus Bad Salzungen-Tiefenort Kreiskantor Hartmut Meinhardt, Lektorin Erika Drescher und Lektorin Christina Hoppstock gefeiert hat. „Gerade die Fürbitt-Gebete gingen mir unter die Haut und haben mich zu Tränen gerührt,“ so die Anruferin weiter. „Es war ein Gottesdienst, so aus dem Leben heraus gesprochen, so aktuell – das hat mich sehr angesprochen.“

online-Gottesdienst vom 19.4.2020

„Ein sehr schöner Gottesdienst und eine ergreifende Predigt,“ bedankt sich eine Zuschauerin per Whattsapp und ein anderer: „Das war ein anspruchsvoller, sehr schöner Gottesdienst“. „Ein Gottesdienst zum Nachdenken mit passenden Liedern,“ geht es weiter.

Dieser Gottesdienst kam auf jedenfall an, bei den Menschen. Nein, es geht mir nicht darum, Lobeshymnen einzustecken, die gebe ich gerne weiter. An den Kameramann vom Rhönkanal, David Nolte, für seine gute, kreative Bildführung. Und es steckte viel Vorbereitung darin. Zusammen mit Kirchenältesten, Konfirmanden und den Gedanken aus Gesprächen der vergangenen Wochen war die Idee entstanden: Kaum zu glauben, aber wahr zum Thema des Gottesdienstes zu machen. Nah dran an den Menschen, das wollte der Gottesdienst sein – und den Blick öffnen für Gott.

Ich freue mich, wenn Sie mit hineinschauen. Betrachten Sie es als einen Gruß aus Tiefenort und Bad Salzungen. Hier finden Sie den Link zum Youtube-Kanal.

Pfarrer Thomas Volkmann
Pfr. Thomas Volkmann ist seit Juni 2018 der geschäftsführende Pfarrer für Tiefenort.