Erntedankfest mit Kirchfest feiern

Zu einem großen Erntedankfest lädt die evangelische Kirchengemeinde Tiefenort alle Gemeindeglieder und Interessierten am 2. Oktober um 14 Uhr in die Peterskirche ein. Dazu haben Christenlehre-Kinder eine kurze Aktion vorbereitet. Auch der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde will mit neuen Liedern zeigen, was in ihm steckt. 

Der Familiengottesdienst steht unter dem Motto „Mit der Erde kannst du spielen“. „Das Thema bewegt gerade ganz viele Menschen: wie wir mit der Erde umgehen, die uns so viel Gutes schenkt. Darauf wollen wir aufmerksam machen zum Erntedankfest, und Danke sagen. Danke den engagierten Tiefenortern, danke aber auch gegenüber Gott, der uns so viel Gutes schenkt“, sagt Pfarrer Thomas Volkmann. 

Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu Ihrem traditionellen Kirchfest mit Kaffee, Kuchen und Bestem vom Grill ein. Damit soll zugleich auch der Abschluss der Radwegesaison gefeiert werden. Die Peterskirche in Tiefenort ist die bisher einzige Radwege-Kirche im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach sowie im Wartburgkreis. Sie ist für Besucher gewöhnlich täglich von Ostern bis Erntedank von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch in diesem Jahr bittet die Kirchengemeinde um Erntedank-Gaben. Diese werden an den Ökumenischen Kindergarten St. Elisabeth in Bad Salzungen sowie an die Salzunger Tafel weiter gegeben. „Damit wollen wir gerade in der Krise diejenigen unterstützen, die am stärksten betroffen sind“, sagt Pfr. Thomas Volkmann. Während im Kindergarten noch selbst frisch gekocht wird, werden bei der Tafel vor allem haltbare Lebensmittel nachgefragt. Die Erntedankgaben können gerne bereits am Samstag zwischen 13 und 16 Uhr in die Kirche gebracht werden. Herzlichen Dank!

Thomas Volkmann
Pfr. Thomas Volkmann ist seit Juni 2018 der geschäftsführende Pfarrer für Tiefenort.